Ritt
Ritt
Volvo 740 GL

Fahrer: Martin Ritt
Beifahrer: Anna-Maria Ritt
Fahrzeug: Volvo 740 GL / M1
ARC Wertung: C2 / J1

EWRC Results Info


 

ARC 2019 rekordverdächtige 81 Teams

Die Austrian Rallye Challenge erlebt einen Boom, welcher ohne weiteres als Früchte der Arbeit zu sehen sein darf.
So kann man der ARC nun auch zu mittlerweile 81 eingeschrieben Team in der Saison 2019 gratulieren.

In diesen Reigen vorgedrungen ist mit Martin und Anne Marie Ritt nun auch ein Team welches stellvertretend für das Credo der ARC vom günstigen Miteinander im österreichischen Rallyesport steht.
Das Jungehepaar Ritt aus St. Gallen in der Steiermark lebt sozusagen das Motto der ARC.
Die ersten Rallyegehversuche, damals noch unvermählt, endeten vor rund drei Jahren mit der Kaltblechverformung eines Mazda 323 in Pinggau.
Die kurz darauf anstehende Schneebergland Rallye wollte man aber unbedingt fahren.
Kurzer Hand kaufte man einen Serienvolvo, lies sich aus der österreichischen Rallyevolvoszene die Zutaten liefern und stand nach vielen kurzen Nächten in welchen die ganze Familie zupackte im Schneeberg am Start.
Spätestens seit dem 2wd Gewinn bei der diesjährigen Jänner Rallye (Zitat Ritt „ocht Rafen hob’n glongt) und der noch immer guten Zwischenplatzierung in der 2wd ÖM, warten immer mehr Fans bis der Elch quer und manchmal mehr als quer um die Ecke kommt! Freilich seinem Motto ist man treu geblieben, Service und Pressefotos vor Ort, alles aus einer Hand, aus der Familienhand Ritt aus der Steiermark.

Schreibe einen Kommentar

Zur Werkzeugleiste springen